Über mich 

Willkommen auf meiner Homepage!


Ich heiße Juliane Krehl und wurde 1984 in Leipzig geboren. Obwohl ich von Kindesbeinen an den Pferden verfallen war, entschied ich mich zunächst dafür, das Hobby nicht zum Beruf zu machen -  und wurde Lehrerin. 

Meine Freude, Wissen mit anderen Menschen zu teilen, Lernprozesse anzuregen und Spaß daran zu entwickeln, führte dazu, dass das Geben von Reitunterricht immer mehr Platz einnahm.

Gleichzeitig erweiterten sich meine eigenen Erfahrungen von Kurs zu Kurs, mit jedem Pferd, das mir anvertraut wurde, durch jede Unterrichtseinheit, die ich hospitiert oder selber gehalten habe, mit jedem Trainer, der mir zeigte, was gutes Reiten bedeutet und wie es sich anfühlen sollte- oder auch nicht. 

So absolvierte ich die Ausbildung zum Trainer C und B Schwerpunkt Dressur und entschied mich für eine selbstständige Tätigkeit. 


Als "Pädagoge" ist es mir wichtig, Pferd und Reiter gleichermaßen zu schulen- und dies mit System!

Nur wer ein realistisches Ziel vor Augen hat, kann es auch erreichen. Und das Schritt für Schritt...

 

In meinem Unterricht steht ganz klassisch die Grundlagenarbeit vor dem Einüben schwieriger Lektionen. Oft zeigt sich hier bereits der Grund, warum andere Dinge "einfach nicht klappen wollen".  

Ich setze mich für eine vielseitige Ausbildung von Pferd und Reiter ein, sodass Longe, Doppellonge, Cavalettiarbeit, Gelände, Handarbeit, etc. ein selbstverständlicher Bestandteil in der Arbeit sind.

 

Da mir eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig ist, gehört es bei mir selbstverständlich dazu, eine Unterrichtseinheit vor- und nachzubesprechen und dem Paar "Hausaufgaben" an die Hand zu geben. 

 

Es gibt kein Erfolgsrezept- aber für jedes Paar ein individuelles Rezept, mit dem es erfolgreich und glücklich zusammenleben und -arbeiten kann!

 

Ich freue mich auf einen entspannte, aber effektive Zusammenarbeit!

 

Juliane